Solarstrom*Speicheranlagen

 Startseite / Leistungen / Solarstromspeicher / Solarstrom*Speicheranlagen
  • Bis zu 80% weniger Stromkosten
  • Eigenverbrauch maximieren
  • Jetzt staatliche Förderung von bis zu 6.600 € sichern

Solarstrom-Anlagen können durch den Einsatz von Stromspeichern den Anteil des selbst genutzten Stroms deutlich erhöhen. Der Staat unterstützt die Anschaffung einer Stromspeicheranlage mit bis zu 660 Euro pro Kilowatt.


Die Förderung können Betreiber von Solarstrom-Anlagen beantragen, die ab Januar 2013 installiert wurden und eine maximal Leistung von 30 Kilowatt haben. Zur Einordnung: Auf Ein- und Zweifamilienhäusern werden üblicherweise Stromspeicher mit einer Spitzenleistung von bis zu zehn Kilowatt angebracht.

Maximieren Sie Ihren Eigenverbrauch

In einem Einfamilienhaus mit einer Photovoltaik-Anlage können Verbraucher in Kombination mit einem geförderten Stromspeicher ihren Strombezug um bis zu 60 Prozent reduzieren, rechnet das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) vor.


Dadurch machen sich Erzeuger von Sonnenstrom unabhängiger von steigenden Strompreisen und können sicher sein, dass sie überwiegend umweltfreundlichen Strom verbrauchen. Gespeicherter Strom kann selbst genutzt oder später in das Stromnetz eingespeist werden. Dann wird er nach den für die Photovoltaik- Anlage geltenden Fördersätzen vergütet.


Ist auch Ihr Dach für eine Solaranlage geeignet?

Hier geht es zum Solarkataster für Braunschweig.

  • GAT-Solar
    Deisterstraße 10
    38122 Braunschweig
  • +49 531 287001
  • +49 531 287002
  • info@gat-solar.de

Über GAT Solar

GAT-Solar steht für den optimalen Einsatz von Solarstromsystemen. Photovoltaik - Projekte benötigen Know-How, exzellente Produkte, einen hervorragenden Service und kompetente Handwerkspartner.


mehr...